CashtoCode wird in den Online-Spielbanken immer populärer. Die Akzeptanz der Spieler ist ebenfalls hoch. Leider wird dieser Anbieter noch nicht überall akzeptiert. Wir vereinfachen den Prozess, in denen wir Ihnen die besten Casinos vorstellen, die mit CashtoCode kooperieren. Besuchen Sie die Plattformen und vergleichen Sie diese. Sicher ist auch Ihr Traum-Casino dabei.

$01

Cashtocode als Zahlungsmethode in Online-Casinos 🎯

Möchten Sie CashtoCode im Online-Casino verwenden, müssen Sie hier ein wenig verkehrt herum denken. Anders als gewohnt, bezahlen Sie das Guthaben erst, nach dem Sie sich in der Spielbank angemeldet haben. In der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung erklären wir Ihnen die Methode genauer.

Bevor wir genauer ins Detail gehen, möchten wir Ihnen grundlegende Informationen mitteilen. Wir empfehlen Ihnen vorab auf der offiziellen Webseite Einblick zu nehmen, an welcher Stelle sich der nächste Partnerbetrieb befindet. Die größten Partner sind in allen Regionen Tankstellen. Unter anderem Esso, Aral, Total, Jet, Avia, OMV, Westfalen AG und Agip. Ferner sind Einzahlungen in zahlreichen Supermärkten und Kiosken möglich.

Bei CashtoCode gibt es fixe Preispunkte. Folgende Einzahlungen sind möglich: 10 Euro, 25 Euro, 100 Euro, 200 Euro und 400 Euro. Pro Transaktion sind höchstens 400 Euro möglich. Die Transaktionen selbst haben kein Limit, hier können Sie so oft einzahlen, wie Sie möchten.

Gebühren werden seitens CashtoCode niemals eingezogen. Für Kunden ist diese Zahlungsmethode immer kostenlos. Es kommt vor, das Online-Casinos für manche Optionen geringe Gebühren verlangen. Falls dies der Fall ist, erfahren Sie dies im Kassenbereich.

Einzahlen mit Cashtocode: So geht’s 👈

Wie versprochen gehen wir mit Ihnen die Einzahlung mit CashtoCode durch, damit Sie einen optimalen Überblick erhalten.

  1. Als Erstes entscheiden Sie sich für ein passendes Online-Casino aus unserer Liste. Klicken Sie den Link an und Sie werden auf die Plattform geleitet.
  2. Registrieren Sie sich beim gewünschten Anbieter. Geben Sie Ihre Daten ein und entscheiden Sie sich für ein Passwort. Bestätigen Sie die AGB und die E-Mail-Adresse, falls dies erforderlich ist.
  3. Loggen Sie sich nun ein und navigieren Sie direkt in den Kassenbereich. Wählen Sie dort CashtoCode als Bezahlmethode aus.
  4. Nachdem Sie den Anweisungen gefolgt waren, wird für Sie ein Barcode angezeigt. Diesen zeigen Sie in einer Partnerfiliale vor. Vor Ort wird der Code eingescannt und die Bezahlung durchgeführt.
  5. Wenn Sie sich jetzt im Online-Casino einloggen, befindet sich das Guthaben direkt in Ihrem Casino-Konto.
  6. Wichtig, falls Sie einen Bonus in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie diesen vorab anklicken oder einen Code im Kassenbereich einfügen. Wurde die Einzahlung einmal durchgeführt, ist dies in vielen Fällen nicht mehr möglich. Lesen Sie die Bonusbedingungen im Vorfeld, damit Sie nichts falsch machen.

Nach Ihrer Einzahlung steht Ihnen das Guthaben sofort zur Verfügung. Suchen Sie sich die besten Spiele aus und genießen Sie eine schöne Zeit in der Online-Spielbank.

Das sollten Sie bei Einzahlungen mit Cashtocode beachten 👁️‍🗨️

CashtoCode ist einfaches System, welches sich von allein erklärt. Das Guthaben wird erst dann gutgeschrieben, wenn Sie die Bargeldzahlung durchführten. Falls Sie auf dem Weg zur Partnerfiliale bemerken, dass Sie momentan zu wenig Geld zur Verfügung haben oder unerwartete Ausgaben auf Sie zu kommen, können Sie die Transaktion abbrechen. Deswegen empfinden wir die Methode als äußerst sinnvoll. Schnelle, unüberlegte Einzahlungen lassen sich damit verhindern. Für jene, die sich nicht unter Kontrolle beim Spielen haben, ist dies durchaus sinnvoll. Spieler, die jedes Mal zur Tankstelle fahren müssen, um das Konto erneut aufzuladen, überlegen sich diesen Schritt zweimal. Für jene, die rasch auf das Guthaben zugreifen möchten, könnte dies wiederum ein Nachteil sein.

Beachten Sie ferner, dass bei einigen Online-Casinos ein Mindesteinzahlungsbetrag gilt. Meistens liegt dieser zwischen 10 Euro und 25 Euro. Selten aber doch müssen Sie mindestens 50 Euro einzahlen. Da der Barcode erst im Zuge der Einzahlung erstellt wird, können Sie nicht zu wenig aufladen, ein weiterer Vorteil, der für diese Zahlungsmethode spricht. Bei einer Paysafecard könnte es Ihnen passieren, dass Sie eine Karte mit einem zu niedrigen Wert erwerben. Dies ist bei CashtoCode nicht möglich.

In einigen Online-Casinos erhalten Spieler keinen Willkommensbonus, wenn Sie CashtoCode als Zahlungsmethode auswählen. Umgekehrt kann es im Zuge von Werbeaktionen sein, dass Sie explizit einen Bonus bekommen, wenn Sie sich für für diese Methode entscheiden. Dies entscheiden die Unternehmen selbst, daher ist es wichtig, dass Sie immer die Bonusbedingungen im Vorfeld lesen.

Das sollten Sie in Cashtocode-Casinos bei Auszahlungen beachten

Auszahlungen sind mit der Methode CashtoCode nicht durchführbar. Der Barcode wird nur für Einzahlungen erstellt. Es wäre eine feine Sache, wenn man sich das Guthaben direkt beim Partnerbetrieb abholen könnte. Leider ist nicht möglich. Viele Casinos verlangen, dass Kunden dieselbe Methode zur Auszahlung verwenden, für die Sie sich bei der Einzahlung entschieden haben. Selbstverständlich stehen Ihnen in dem Fall Alternativen zur Verfügung. Auf Ihr Geld müssen Sie keinesfalls verzichten. Nebensächlich, welche Option Sie zur Abhebung verwenden, ein paar Dinge müssen Sie beachten.

Bonusbedingungen – Bei einem laufenden Bonus, müssen Sie die Bonussumme freispielen. Die Umsatzanforderungen variieren von Anbieter zu Anbieter. Studieren Sie die Bonusbedingungen im Vorfeld, in denen diese Hinweise enthalten sind.

Auszahlungsdauer: Die Dauer der Überweisungszeiten variiert ferner. In der Regel werden die Auszahlungen manuell überprüft. Diese Prozedur nimmt 24 bis 48 Stunden in Anspruch. Je nach Methode dauert es in Folge ein paar Tage. Auszahlungen auf Skrill oder Neteller werden meist sofort gutgeschrieben. Bei Banküberweisungen und Kreditkarten sollten Sie mit bis zu fünf Tagen rechnen.

Verifizierung – Ihr Guthaben dürfen Sie erst abheben, wenn Ihr Konto verifiziert wurde. Bei einigen Plattformen lässt sich dies direkt im Kundenbereich realisieren, woanders werden Sie vom Kundendienst aufgefordert. Verlangt werden meist eine Ausweiskopie und eine Meldebestätigung.

Auszahlungslimits – Wie beim Einzahlen gibt es manchmal ein Mindestlimit bei der Auszahlung. Normalerweise pendelt dieses zwischen 10 Euro und 25 Euro. Selten aber doch, wird erst ab 50 Euro ausbezahlt. Dies ist eher auf Plattformen der Fall, die für High-Roller konzipiert sind. Je nach Spielertyp empfehlen sich brauchbare Limits. Recherchieren Sie ein wenig.

Wie funktioniert die Auszahlung jetzt im Detail?

Mit Cashtocode sind keine Abhebungen möglich. Um das Guthaben anzufordern, navigieren Sie in den Kassenbereich. Dort wählen Sie die gewünschte Zahlungsmethode aus. Viele Kunden, die damit einzahlen, lassen Ihr Geld per Banküberweisung auszahlen. Suchen Sie sich eine Methode aus, die optimal zu Ihnen passt.

Unsere Erfahrungen mit Cashtocode in Online-Casinos 🧐

CashtoCode ist eine sichere und vorbildliche Methode, um Geld im Online-Casino einzuzahlen. Wir finden es eine gelungene Abwechslung zu den vielen digitalen Währungen. Wer sein Geld unter dem Kopfkissen lagert und im Casino verspielen möchte, ist mit CashtoCode bestens bedient.

Über Cashtocode

CashtoCode wurde im Jahr 2013 gegründet und ist eine Marke der Funanga Ltd. mit Sitz in London. Das Unternehmen besteht aus zahlreichen Fachleuten aus der Zahlungsbranche, die den E-Commerce-Bereich verändern wollten. Neben dieser Zahlungsmethode, entwickelte Funanga ferner den Zahlungs-API-Dienst “eVoucher”. Beide überzeugen durch ihre Einfachheit und Geschwindigkeit. Mittlerweile besteht das Unternehmen aus mehreren Niederlassungen in ganz Europa.

Die Sicherheit von Cashtocode

CashtoCode gilt als absolut sicher, weil Sie keinerlei Daten angeben müssen. Bei den meisten Online-Zahlungsdienstleistern ist es notwendig, dass Sie vorab Ihr Konto aufladen. Bei Neteller oder Skrill müssten Sie wiederum Ihre Kreditkartendaten angeben, damit Geld auf Ihr Konto gelangt. Im Fall von CashtoCode kommt einzig Bargeld ins Spiel. Wer 100 % sichergehen möchte, dass mit den Daten kein Missbrauch erfolgt, sollte auf diese Zahlungsmethode zurückgreifen.

Das gefällt uns an Cashtocode Casinos

Die Zahlungsmethode überzeugte uns durch seine zahlreichen Vorteile. Auch hat die Methode Nachteile, die wir Ihnen nicht verschweigen möchten. Wobei nicht jeder einen Nachteil darin sieht. Wer gerne mit Bargeld bezahlt sieht in CashtoCode den absoluten Vorteil. Jemand, der alles digital erledigt, wird keine Freude darin empfinden.

Sicherheit – Da Sie den Code erst erhalten, wenn Sie diesen mit Bargeld erwerben, und keinerlei Kontodaten eingeben müssen, gilt CashtoCode als absolut sicher.

Schutz – Selbstverständlich wird der Zahlungsdienstleister reguliert und überprüft. Das Unternehmen besitzt sämtliche Lizenzen und darf in der EU ohne Einschränkung agieren. Ein weiterer Vorteil, mit CashtoCode sind keine Kurzschlusshandlungen möglich, weil man das Geld bar einzahlen muss.

Limits – Pro Transaktion sind bis zu 400 Euro möglich. Jedoch gibt es kein Limit bei den Transaktionen. Wer möchte, kann pro Tag auch zehn Transaktionen durchführen.

Diese Nachteile haben Cashtocode Casinos

Des einen Vorteile, sind des anderen seine Nachteile. Diese möchten wir kurz für Sie erwähnen. Falls Ihnen CashtoCode nicht zusagt, finden Sie in den Online-Casino zahlreiche Alternativen.

Bonusangebote – Es kommt vor, dass Kunden leider keinen Bonus erhalten, wenn diese mit dieser Zahlungsmethode einzahlen. Möchten Sie eine Prämie einlösen, sollten Sie diesen Punkt beachten.

Keine Auszahlungen – Leider sind mit CashtoCode nur Einzahlungen möglich. Das es sich um eine Gutscheinkarte handelt, ist es nicht möglich darauf Geld zu empfangen.

Nicht überall möglich – In vielen Online-Casinos wird diese Zahlungsmethode bereits angeboten. Leider nicht überall. Möchten Sie explizit damit bezahlen, sollten Sie die Casinos vorab vergleichen.

Keine digitale Einzahlung möglich – Möchten Sie das Geld rasch auf dem Online-Casino verbuchen, ist CashtoCode die falsche Wahl. Um das Bargeld einzuzahlen, müssen Sie zuerst den Code im Casino aktivieren und mit diesem zu einem Partnerbetrieb gehen, bei dem Sie die Einzahlung vornehmen. Dies ist vielen Kunden zu zeitintensiv.

Unser Fazit 💬

Zusammengefasst ist CashtoCode eine einzigartige Methode, die durchaus Vorteile mit sich bringt. Eine der wichtigsten, wie wir empfinden ist der Punkt „Schutz“. Da online keine Einzahlungen möglich sind, überlegen es sich viele Spieler nochmals, sobald Sie das Geld zum Kiosk bringen. Hält man einen 100 Euro Schein in der Hand, fühlt sich dies anders an als eine Zahl im Internet. Wer zu Spielsucht neigt, oder sich nicht in Sachen Limits unter Kontrolle hat, sollte sich das Ganze genauer ansehen. Außerdem überzeugt es uns 100 % in Sachen Sicherheit. Weder beim Kauf des Gutscheines noch bei der Einzahlung selbst werden Kontodaten verlangt. Es gibt kaum eine Alternative, die so sicher ist. Wer sofort losspielen möchte, wird darin eher einen Nachteil sehen. Bewegung ist ein absolutes Muss, damit das Geld zum CashtoCode-Partner wandert. Unsere Meinung: einfach Top!

🤷 FAQ zu Cashtocode-Casinos 🤷

Häufig gestellte Fragen zu Cashtocode

❓ Sind Zahlungen mit Cashtocode sicher?

Absolut, CashtoCode überzeugt in allen Bereichen. Keine heiklen Zahlungsdaten müssen eingegeben werden. Außerdem dient die Methode als Spielerschutz, weil keine schnellen Überweisungen möglich sind.

❓ Kann ich legal in den besten Cashtocode-Casinos in Deutschland spielen?

Ja, in einigen deutschen Casinos wird CashtoCode angeboten.

❓ Wie nehme ich Einzahlungen mit Cashtocode vor?

Zuerst müssen Sie einen Bon im Online-Casino mit Ihrem gewünschten Betrag anfordern. Mit diesem gehen Sie zum Vertriebspartner und zahlen das Geld bar ein. Sofort wird Ihnen das Guthaben auf Ihrem Casino-Konto gutgeschrieben.

❓ Kann ich mit Cashtocode Gewinne auszahlen?

Leider funktioniert das nicht, weil CashtoCode eine Gutscheinkarte ist. Somit sind Auszahlungen zurück auf diesen Code nicht möglich. Wurde das Guthaben einmal einbezahlt, lässt es sich nur noch über eine andere Methode auszahlen.

❓ Kann ich Cashtocode in allen deutschen Online-Casinos nutzen?

Dort, wo es angeboten wird – ja. Leider ist dies noch nicht überall der Fall. Wir empfehlen Ihnen einen Blick auf unsere Casino-Liste zu werfen. Dort stellen wir Ihnen die wichtigsten Online-Plattformen vor. Vergleichen Sie die Angebote nach Ihren Vorstellungen.

❓ Wie hoch sind die Gebühren, wenn ich mit Cashtocode einzahle.

CashtoCode verlang keine Gebühren beim Einzahlen. Falls das Casino zusätzliche Gebühren verrechnet, erfahren Sie dies im Kassenbereich. Dies ist aber eher selten der Fall.

❓ Kann ich mit Cashtocode in mobilen Casinos einzahlen?

Natürlich, es ist egal, ob Sie sich am Computer einloggen oder am Smartphone. Auf allen Geräten sind Einzahlungen mittlerweile möglich. HTML5 macht es möglich. Falls Sie unterwegs sind und Ihr Konto aufladen möchten, fordern Sie den Code einfach mobil an. Beim nächsten Vertriebspartner zahlen Sie Bar ein und schon kann der Casino-Spaß losgehen.