1 Frumzi Casino Lese Review Pay N Play Casino Zum Casino
2 Zet Casino Lese Review 500 € Einzahlungsbonus und 200 Freispiele Zum Casino
3 Wild Fortune Casino Lese Review Bis zu drei Willkommensboni und jede Menge Freispiele Zum Casino
4 Buran Casino Lese Review Bis zu 800 € Einzahlungsbonus + 75 Freispiele Zum Casino
5 CasiQo Casino Lese Review wöchentlich 10 Prozent Cashback! Zum Casino
6 Nomini Casino Lese Review 7 verschiedene Willkommensboni Zum Casino
7 National Casino Lese Review 100% Bonus mit bis zu 100 Euro und 100 Freispiele Zum Casino
8 Wazamba Casino Lese Review 100% bis zu 500 € +200 Freispiele Zum Casino
9 20Bet Casino Lese Review 100 % Bonus mit bis zu 500 Euro + 200 Freispiele Zum Casino
10 Gslot Casino Lese Review 200 € Bonus und 200 Freispiele Zum Casino
11 PinoCasino Lese Review 100% Bonus mit bis zu 150 Euro + 150 Freispiele Zum Casino
12 Lucky Days Casino Lese Review bis zu € 1.000 + 100 Freispiele Zum Casino

Kaum einer möchte lange auf sein Geld warten. Die Plattformen legen unterschiedliche Auszahlungszeiten an den Tag. Diese allein haben aber keinen Einfluss auf die wirkliche Dauer. Ferner kommt es auf die Methode an, die Sie zur Auszahlung wählen. Wir sagen Ihnen in diesem Artikel, wie Sie Ihre Fastest Payout Casinos finden und geben Ihnen Tipps. Ob die Methoden jemals die schnellste Maus von Mexiko überholen, glauben wir zwar nicht, aber die modernen Technologien arbeiten mittlerweile ziemlich schnell.

Welche Online Casino zahlen am schnellsten aus?

Es kommt nicht auf die Spielbank an sich an, sondern auf die jeweilige Zahlungsmethode. Zwar behaupten viele Anbieter, sie sind die schnellsten, blickt man im in den Zahlungsbereich, findet man dort ähnliche Angaben wie überall. Konzentrieren Sie sich eher auf die Zahlungsoption selbst, wenn Sie eine schnelle Auszahlung erhalten möchten. Diese stellen wir Ihnen wie versprochen vor, damit Sie einen Überblick erhalten.

Von sofort bis zu 48 Stunden Bearbeitungszeit – Was bedeutet das? 

Zu Anfang möchten wir auf einen wichtigen Punkt eingehen, den viele Kunden verwechseln. Schreibt ein Casino, dass die Bearbeitungszeit bis zu 48 Stunden in Anspruch nehmen kann, bedeutet dies nicht, dass Sie Ihr Geld in 48 Stunden am Konto haben. Wenn Sie eine Auszahlung betragen, wird diese von den Mitarbeitern manuell überprüft. Diese werfen einen Blick in Ihr Kundenkonto und kontrollieren, ob Sie sich an die Regeln gehalten haben. Dies gilt vorwiegend dann, wenn Sie einen Bonus in Anspruch nahmen. Darüber reden wir später.

Diese Überprüfung dauert rund 48 Stunden, falls die Mitarbeiter viel zu tun haben, kann sich diese um einige Tage verzögern. Sie sollten sich nicht 100 % auf die Angaben verlassen. Manchmal geht die Kontrolle auch schneller über die Bühne. Es kommt immer darauf an, wie groß die Spielbank ist, mit wie vielen Mitarbeitern diese zusammenarbeitet und wie viele Kunden eine Auszahlung betragen.

Selten werden Auszahlungen direkt und ohne Umschweife ausbezahlt. Manche werben damit, doch im Kassenbereich sieht man erst recht, dass die Bearbeitungszeit ein paar Tage in Anspruch nehmen kann. Sofort kann vieles bedeuten. Falls Sie den Begriff beispielsweise neben einer eWallet-Option sehen, heißt dies meistens, dass das Geld sofort nach der Überprüfung überwiesen wird. Sprich, das Guthaben befindet sich danach direkt auf dem Konto. Viele erwähnen nur in den AGB, die Bearbeitungszeit und verwirren damit ihre Kunden. Wir empfehlen diese immer zu lesen. Bei Unklarheiten fragen Sie den Kundendienst. Man hilft Ihnen gerne weiter.

Die schnellsten Zahlungsmethoden im Überblick Online casinos mit schneller auszahlung

Nun gehen wir ans Eingemachte. Wir möchten Ihnen kurz die wichtigsten Zahlungsmethoden vorstellen, die in den Online-Casinos angeboten werden. Auch erwähnen wir, wie lange Sie in etwa mit der Auszahlung warten müssen.

eWallets: Skrill, Neteller, Muchbetter und Co 

Die schnellsten unter den Zahlungsmethoden sind auf jeden Fall eWallet-Anbieter. Dazu zählen unter anderem Skrill, Neteller, Muchbetter und Co. Ein- und Auszahlungen sind über diese Optionen schnell realisierbar. Sobald das Online-Casino die Zahlung freigibt, wird das Guthaben in der Regel direkt überwiesen und in Echtzeit gutgeschrieben. Da eWallets keine Banken sind, gibt es hier keine Banklaufzeiten, die die Überweisungsdauer künstlich verlängern.

Sich für eWallets entscheiden hat gute Gründe. Falls Sie mit einem bestimmten Anbieter viel im Internet bezahlen, sind diese Methoden ideal für Sie. Zudem gibt es bei vielen dieser Zahlungsoptionen eine Mastercard, mit der Sie das Geld am Automaten abheben können. Schneller kommen Sie kaum an Ihr Geld.

Achtung: eWallets haben einen Nachteil, den viele übersehen. Sie erhalten Ihre Auszahlungen zwar schneller, aber Sie können auf das Geld nicht wirklich zugreifen. Außer Sie verwende es weiterhin online oder nutzen die Mastercard. Viele überweisen das Geld von eWallets erst recht auf ihr Bankkonto. Dies nimmt wiederum Zeit in Anspruch und Sie müssen in der Regel Gebühren bezahlen. Je nach Anbieter können diese ziemlich hoch sein. Neteller, Skrill und ähnliche Methoden ergeben nur Sinn, wenn Sie das Geld nicht am eigenen Bankkonto benötigen. Ansonsten handelt es sich um einen Umweg, den Sie umgehen können. Auszahlungen aufs Konto dauern zwar länger, zählt man alle Überweisungswege zusammen, ist es dennoch schneller verbucht als über die eWallets.

Trustly – der Hit unter den Zahlungsmethoden

Wenn wir uns für die schnellste Methode entscheiden müssten, ist dies eindeutig Trustly. Dies liegt vor allem auch daran, weil diese Option in PayNPlay-Casinos angeboten wird. Es handelt sich um Online-Spielbanken, bei denen Sie sich nicht registrieren müssen. Die Anmeldung läuft via Trustly. Dieser Anbieter erstellt im Hintergrund ein temporäres Konto und lädt dieses mit einer bestimmten Summe auf. In Folge spielen Sie im Casino und sobald Sie fertig sind, wird das restliche Guthaben oder etwaige Gewinne zurückgebucht. Der Vorteil an einem PayNPlay-Casino ist, dass hier keine ID-Überprüfung stattfindet. Deswegen entfällt die langwierige Bearbeitungszeit, die einige Tage in Anspruch nimmt. Zwar befindet sich das Geld nach der Beendigung nicht sofort auf dem Konto, aber Sie sollten es innerhalb weniger Tage erhalten. Da Trustly eine einzigartige Methode ist, möchten wir auf diese nähere eingehen und Ihnen Schritt-für-Schritt die Einzahlung erklären.

So funktioniert Trustly im Detail

Die gute Nachricht, Sie benötigen keinen extra Account bei einem Anbieter, falls Sie Trustly verwenden möchten. Die einzige Voraussetzung sind Ihre Online-Banking-Zugangsdaten. Falls Sie solche noch nicht besitzen, beantragen Sie diese bei Ihrer Bank. Es gibt in der heutigen Zeit kaum noch ein Geldinstitut, welches kein Online-Banking anbietet. Da die meisten Banken nicht mehr mit TAN-Listen, sondern mit Apps arbeiten, müssen Sie sich womöglich die App Ihrer Bank downloaden. Wurde diese installiert, steht dem Spielvergnügen im Casino nichts mehr im Weg.

So einfach funktioniert Trustly im Pay N Play Casino. Suchen Sie die schnellste Auszahlungsmöglichkeit, dann sollten Sie sich auf diese konzentrieren. Es gibt kaum noch schnellere, außer die Casinos kontrollieren die Auszahlungen nicht. Dies ist manchmal bei Kleinbeträgen der Fall. Aber Garantien gibt es nicht. Man sollte immer von einer Bearbeitungszeit ausgehen.

Trustly im regulären Online-Casino nutzen 

Trustly wird nicht nur bei Pay N Play Seiten angeboten. Sie finden die Methode auch klassischen Online-Casino. Dort funktioniert die Einzahlung wie gehabt, mit dem Unterschied, dass Sie sich im Casino registrieren müssen. Ob Sie eine ID-Überprüfung haben werden, können wir Ihnen nicht sagen. Dies ist im Ermessen der Casinos. Manche überprüfen das Konto erst ab einer bestimmten Summe, andere sofort. Bei Unklarheiten hilft Ihnen der Kundendienst weiter oder Sie finden die Antworten direkt in den AGB.

Pay N Play Casinos sind ideal für Menschen, die sich nicht binden möchten und schnell ein paar Runden spielen wollen. Dafür muss man bei diesen Anbietern mit einigen Abstrichen rechnen. Nur selten gibt es attraktive Bonusangebote, es lassen sich keine Treuepunkte sammeln und die Spieleauswahl ist bei vielen Plattformen dieser Art klein. Da immer mehr Unternehmen auf den Zug aufspringen, wird es in den nächsten Jahren sicher noch einige Casinos dieser Art geben. Am besten bleiben halten Sie regelmäßig Ausschau nach den verschiedenen Anbietern.

Kryptowährungen: Von Bitcoin bis Ethereum

Den Kryptowährungen wird ebenfalls nachgesagt, dass sie zu den schnellen Methoden zählen. Wobei wir auch hier erwähnen müssen, dass eine ID-Überprüfung normal ist. Viele Kunden denken, Casinos, die Kryptowährungen akzeptieren, wären anonym. Dies ist leider nicht der Fall. Sie als Kunde möchten genauso Sicherheiten haben wie die Anbieter. Deswegen ist fair, wenn auch Sie Ihre Daten zum Check rausrücken.

Selbstverständlich gibt es das eine oder andere Bitcoin-Casino, bei dem anonymes Spielen möglich ist. Wir würden solchen Anbietern aber nicht vertrauen. Da Sie nicht wissen, wo sich diese Spielbank befindet, kann es sein, dass Ihr Geld von einem Tag auf den anderen weg ist. Dies passiert Ihnen nicht, wenn das Unternehmen eine gültige Lizenz aufweist. Lizenzierte Casinos müssen sich wiederum an die Geldwäschegesetze halten und die Kunden überprüfen. Ein Teufelskreis, den man nicht so einfach entkommen kann.

Auch, wenn Sie nicht komplett anonym einzahlen, müssen Sie keine heiklen Zahlungsdaten angeben. Da einzig die Wallet-Adresse notwendig ist, ist ein Missbrauch nicht möglich. Wurde Ihr Konto überprüft und die Auszahlung genehmigt, wird das Guthaben meist innerhalb weniger Stunden gutgeschrieben. Streicht man die Bearbeitungszeit, die gerne bis zu 48 Stunden in Anspruch nehmen kann, gehören Kryptowährungen zu den schnellsten ihrer Art.

Kreditkarten: Die Schnecken unter den Auszahlungsmethoden

Zugegeben, mittlerweile werden Auszahlungen auf Kreditkarten bereits schneller durchgeführt. Dennoch gehören Sie zu den langsamsten ihrer Art. Manchmal müssen Sie 5–7 Tage warten, bis das Geld gutgeschrieben wurde. Zu beachten gilt, dass sich nicht jede Kreditkarte für eine Auszahlung eignet. Dies kommt stark auf den Anbieter an und in welchem Land Sie leben. Mastercard toleriert dies zwar, sieht es aber nicht gerne, wenn man das Geld retour überweist. Sollte dies nicht funktionieren, geben Sie Ihr Bankkonto an. Dadurch erhalten Sie die Auszahlung um einiges schneller.

Die klassische Banküberweisung – sicher und beliebt

Entscheiden Sie sich für die klassische Banküberweisung, müssen Sie ebenfalls ein paar Tage warten. Hier kommt es stark auf die jeweilige Bank an, die das Geld verbucht. Manche Kunden behaupten, dass sie das Geld innerhalb von 24 Stunden erhielten, andere warten eine Woche oder länger. Die Angaben auf der Casinoseite sind gut, aber nicht immer real, weil die Banklaufzeit entscheidend ist. Unserer Erfahrung nach werden EU-Überweisungen mittlerweile rascher durchgeführt als noch vor einigen Jahren. Deswegen nimmt eine Banküberweisung auch nicht so viel Zeit in Anspruch wie vermutet. Da das Geld direkt auf Ihrem Konto landet, haben Sie vollen Zugriff. Vergessen Sie nicht, dass Sie bei Neteller und Co, das Guthaben extra abbuchen müssten, wenn Sie es am Girokonto haben möchten.

Wie Sie Überweisungen in Fastest Payout Casinos selbst beschleunigen

Unglaublich, aber wahr, viele Überweisungen dauern deswegen länger, weil einige Voraussetzungen nicht erfüllt wurden. Wir geben Ihnen nun Tipps, wie Sie Ihre Auszahlungen schneller vorantreiben.

ID-Überprüfung: Wie bereits erwähnt, die meisten Online-Casinos führen einen ID-Check durch. Sprich, Sie müssen eine Ausweiskopie und eine Meldebestätigung einreichen. Warten Sie damit bis zur Abhebung, wird Sie der Kundendienst erst damit konfrontieren und die Auszahlung verzögert sich. Tipp: Häufig kann man diesen Check bereits direkt im Profil durchführen lassen. Finden Sie dort einen Upload-Bereich, sollten Sie diesen nutzen. Falls nichts dergleichen vorhanden ist, kontaktieren Sie den Kundenservice und fragen Sie nach, ob Sie die Überprüfung vorab durchführen können. Wurde das Konto freigeschaltet, steht der Auszahlung nichts im Weg. Warten Sie bis man Sie auffordert, verlieren Sie womöglich einige wertvolle Tage.

Bonus freispielen: Neukunden, die mit Online-Casinos noch keine Erfahrung hatten, übersehen häufig einen wichtigen Punkt, weil die Bonusbedingungen nicht ordentlich gelesen wurden. Wir empfehlen diese dringend zu studieren, weil darin wichtige Informationen vermerkt sind. Jeder Bonus muss mehrfach umgesetzt werden und ist nur eine bestimmte Zeit lang gültig.

Liegt die Umsatzanforderung bei 10x, müssten Sie bei einem 100 Euro Bonus um 1.000 Euro spielen, damit eine Abhebung überhaupt möglich ist. Die Anforderung kann auch bei 50x liegen. Dann wären es 5.000 Euro, die Sie umsetzen müssen. Zudem sollten Sie wissen, dass nicht alle Spiele zu den Anforderungen zählen. Spielautomaten meist zu 100 %, Tischspiele gelten häufig gar nicht oder nur zu 50 %. In dem Fall müssten Sie doppelt so lange spielen. Um Missverständnisse zu vermeiden, sollten Sie die Bonusbedingungen kennen.

Einige Bonusangebote haben eine Gewinnobergrenze. Dies ist häufig bei gratis Prämien und Freispielen der Fall. Egal, wie hoch Ihr Gewinn ist, das Casino überweist Ihnen nur bis zu 100 Euro. Diese Klauseln finden Sie ebenso in den AGB. Sobald Sie die Umsatzanforderung erreichen, sollten Sie sich Ihre Gewinne auszahlen lassen, damit es keine Einschränkungen gibt.

Auszahlungslimits beachten: Ein üblicher Punkt sind die Limits bei der Auszahlung. Jedes Casino hat hier andere Grenzen. Durchschnittlich liegen diese zwischen 10 Euro und 20 Euro. Es sollt aber auch Anbieter geben, die erst ab 50 Euro auszahlen. Hier handelt es sich meistens um High-Roller-Casinos. Wir empfehlen Ihnen bereits vor der Anmeldung einen Blick auf den Zahlungsbereich zu werfen, damit Sie keine bösen Überraschungen erleben. Falls Sie nur wenig Geld investieren, benötigen Sie viel Glück, dass Sie mehr als 50 Euro gewinnen. Wird erst ab 50 Euro ausbezahlt, werden Sie Ihr Geld womöglich nie wieder sehen. Je niedriger das Limit, desto besser für Sie.

Durchspielbedingung nach Einzahlung: Wer sein Geld auf einem Casino-Konto einzahlt, kann es in vielen Fällen nicht sofort wieder abheben. Manche Spielbanken möchten, dass man die gesamte Summe mindestens einmal oder öfter durchspielt. Viele nutzen Casinos für Geldwäsche und dies will man damit vermeiden. Laden Sie generell nur so viel Geld auf Ihr Konto auf, wie Sie benötigen. Auch wenn hohe Bonusangebote verlockend klingen, Sie bringen kaum Vorteile. Sind Ihnen Prämien wichtig, holen Sie sich weitere als Stammkunde.

Heben Sie Einzahlungsbelege auf: Manchmal kommt es vor, dass Anbieter Ihre Einzahlungsbelege oder Kontokarten sehen möchten. Bei den Karten sollte dies kein Problem sein. Wer jedoch mit einer Paysafecard einzahlt und diesen Beleg wegwirft, erhält vielleicht keine Auszahlung. Einige Casinos sind an diesem Punkt streng und möchten diese sehen, damit eine Überweisung stattfindet. Heben Sie Belege dieser Art generell auf, damit es in späterer Folge nicht zu Unklarheiten kommt.

Wie findet man am schnellsten Fastest Payout Casinos? Fastest payout casinos

Wenn Sie Casinos mit raschen Auszahlungen suchen, empfehlen wir Ihnen Testberichte zu lesen. Dort steht meist vermerkt, wie lange die Überweisungszeiten dauern. Konzentrieren Sie sich aber nicht zu sehr auf die Anbieter selbst, erkundigen Sie sich, welche Zahlungsmethoden generell angeboten werden. Wie erwähnt, Trustly ist immer ein heißer Tipp, wenn es um schnelle Auszahlungen geht. Falls Sie am Ende immer noch unsicher sind, nutzen Sie die Suchmaschinen und googeln Sie nach Erfahrungswerten. In manchen Foren wird über Casinos diskutiert. Nur weil eines negativ auffällt, bedeutet das nicht sofort, dass es sich um einen schlechten Anbieter handelt. Manche Kunden sind selbst schuld, weil Sie die Anforderungen nicht erfüllen. Bei Problemen wenden Sie sich am besten an die jeweilige Kommission, die die Lizenzen vergibt. Diese überwachen die Casinos und kümmern sich um Differenzen.

Fazit:

Fastest Payout Casinos gibt es viele, doch in Wirklichkeit kommt es auf die Zahlungsmethode an und wie schnell Ihre Bank arbeitet. Sie selbst können ebenso einige beitragen, damit Sie Ihre Auszahlungen rascher erhalten. Falls Sie doch mal zwei Tage länger warten, sollte dies kein Drama sein. Spielen Sie generell nur dann, wenn Sie das Geld entbehren können. Wer bereits Schulden hat, sollte Abstand von Glücksspiel nehmen. Halten Sie sich an diese Dinge, genießen Sie garantiert schöne Zeiten im Casino.