Die Casino-Welten der besten VISA Casinos 🥇 

Mit Visa können Sie einfach nichts falsch machen. Diesem Zahlungsanbieter vertrauen mehr als 13 Millionen Kunden rund um den Globus und das nicht ohne Grund. Die hohe Akzeptanz und Sicherheit im stationären und Online-Handel sorgen dafür, dass Visa sich zu einem der beliebtesten Zahlungsanbieter entwickelt hat. Auch Spieler in Online-Casinos wollen nicht auf Visa verzichten und deshalb akzeptiert so gut wie jeder Betreiber diese Zahlungsmöglichkeit. Die besten Visa-Casinos bieten Ihnen neben anderen Zahlungsmethoden aber noch viele weitere Vorteile. Wir haben sie ausführlich geprüft und diejenigen, die wir Ihnen empfehlen, auf der folgenden Top-Liste zusammengefasst.

$01

Wie sieht es mit einem Bonus in Visa Casinos aus? 💰

Visa-Casinos bieten sowohl neuen als auch regulären Spielern, tolle Bonusangebote an. In der Regel besteht ein Willkommensangebot aus Einzahlungsboni für die Erste oder auch folgenden Einzahlungen. Dieser wird prozentual bis zu einer bestimmten Höhe angeboten. Hinzu kommen oft noch Freispiele, die Sie auf bestimmten Spielautomaten der Visa Casinos nutzen können. In manchen Fällen gibt es sogar einen Bonus ohne Einzahlung für Ihre Anmeldung.

Die Bonusanforderungen in Visa-Casinos unterscheiden sich nicht von denen mit anderen Zahlungsmethoden. Jeder Bonus unterliegt unter anderem Umsatzbedingungen, die Sie vor der Auszahlung erfüllen müssen. Dasselbe gilt auch für die Gewinne aus Freispielen. Auch diese werden als Bonusgeld bewertet und können erst abgehoben werden, nachdem Sie die Anforderungen erfüllt haben.

Genau wie bei Anbietern anderer Zahlungsmethoden fordern auch Visa-Casinos, dass Sie einen Mindestbetrag einzahlen, um Ihr Bonusangebot zu nutzen. Dieser liegt in der Regel zwischen 10 € und 25 €. Ausnahme bildet der bereits erwähnte Bonus ohne Einzahlung, für den Sie sich lediglich registrieren und Ihr Spieler-Konto verifizieren müssen.

Je nachdem, für welchen Bonus in einem Visa-Casino Sie sich entscheiden – Sie sollten immer einen Blick in die Bonusbedingungen werfen. So stellen Sie sicher, dass Sie später nicht enttäuscht werden.

So laufen Zahlungen in Visa-Casinos ab 💳

Das Wichtigste ist, wenn Spieler sich auf ihr Casino-Erlebnis konzentrieren können und keine langwierigen Zahlungsprozesse durchführen müssen. Hierfür sind Kreditkarten wie Visa perfekt geeignet. Sie können hiermit in Visa-Casinos nicht nur sicher, sondern auch relativ schnell ein- und auszahlen. Außerdem ist diese Zahlungsmöglichkeit so weitverbreitet, dass fast alle Online-Casinos Visa anbieten. Ihre Visa-Karte erhalten Sie bei jeder Bank, entweder sie ist bereits Teil der Leistungen, die Sie dort nutzen oder Sie fordern sie einfach an.

Und so nehmen Sie Ihre Zahlungen in Visa-Casinos vor:

Einfach in mit Visa in Online-Casinos einzahlen

Wenn Sie in Visa-Casinos Ihr Konto aufladen möchten, brauchen Sie nichts weiter als Ihre Visa-Karte und ein Spieler-Konto. Das gilt für Ihr Spiel vom Desktop ebenso wie von Ihren Mobilgeräten. Die Visa-Casinos, die wir empfehlen, bieten Ihnen beide Möglichkeiten. Die Seiten sind entweder mobil-freundlich gestaltet und verfügen in manchen Fällen zusätzlich noch über eine App für Ihr Android oder iOS-Gerät.

Suchen Sie sich eines der Visa-Casinos von unserer Top-Liste aus, klicken Sie auf den Link und Sie können sofort mit dem Anmeldeprozess beginnen. Dort werden Ihre persönlichen Daten abgefragt und Sie bestätigen diese im Nachhinein entweder über einen E-Mail-Link oder einen SMS-Code.

Dann können Sie Ihre erste Einzahlung mit Visa vornehmen:

  1. Loggen Sie sich in Ihr Casino-Konto ein und gehen Sie zum Kassenbereich.
  2. Wählen Sie „Einzahlen“ und den Betrag, mit dem Sie Ihr Casino-Konto aufladen möchten.
  3. Wenn Sie einen Bonus in Anspruch nehmen möchten, klicken Sie das entsprechende Kästchen an oder geben Ihren Bonuscode ein.
  4. Wählen Sie Visa als bevorzugte Zahlungsmethode.
  5. Geben Sie Ihre Kartendaten und den Sicherheitscode von der Rückseite der Karte ein.
  6. Bestätigen Sie Ihre Einzahlung.

Das ist schon alles, was Sie tun müssen. Der Einzahlungsbetrag wird im Handumdrehen Ihrem Konto gutgeschrieben, zusammen mit dem Casino-Bonus, sofern Sie diesen beanspruchen. Jetzt können Sie mit dem Spielen beginnen.

So zahlen Sie Ihre Gewinne mit Visa aus

Wenn Sie in Ihrem Visa-Casino gewonnen haben, denken Sie sicher daran, sich Ihr Guthaben auszahlen zu lassen. Das funktioniert genauso einfach wie Ihre Einzahlung. Sie sollten aber wissen, dass die meisten Visa-Casinos eine Bearbeitungszeit benötigen. Diese kann zwischen 24 und 48 Stunden liegen. Sind Ihr Konto und Ihre Visa-Karte verifiziert, nimmt der Anbieter die Auszahlung vor. Auszahlungen mit Visa kommen danach nicht sofort auf Ihrem Konto an, weil der Zahlungsanbieter selbst ebenfalls noch ein paar Tage benötigt, um Ihnen die Gewinne gutzuschreiben.

Für Ihre Auszahlungen in Visa-Casinos sollten Sie folgende Schritte vornehmen:

  1. Loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort in Ihrem Spieler-Konto ein.
  2. Besuchen Sie den Kassenbereich und klicken Sie auf „Auszahlen“.
  3. Wählen Sie Visa als bevorzugte Zahlungsmethode. Die Daten haben Sie schon bei Ihrer Einzahlung hinterlegt.
  4. Geben Sie den Betrag an, den Sie auf Ihre Visa-Karte überweisen möchten.
  5. Schließen Sie die Transaktion ab.

Dann brauchen Sie nur noch darauf zu warten, dass das Guthaben Ihrer Visa-Karte gutgeschrieben wird.

Das sollten Sie bei Zahlungen in Visa-Casinos beachten 👁️‍🗨️

Unser Team hat noch einige Tipps für Sie, wenn Sie in Visa-Casinos ein- und auszahlen:

Mindestbeträge: Sowohl bei Ein- als auch Auszahlungen gibt es Mindestbeträge, die jedes Visa-Casino ganz individuell festlegt. Bei manchen Anbietern reicht ein Betrag von 10 € aus, während andere bis zu 25 € fordern können. Wie hoch die Beträge bei dem Visa-Casino sind, in dem Sie spielen möchten, erfahren in der FAQ, beim Kundendienst oder wenn Sie die Zahlung selbst vornehmen.

Höchstbeträge: Für Ein- und Auszahlungen sind in der Regel ebenfalls Höchstbeträge festgelegt. Diese können ganz unterschiedlich sein. Wichtig sind diese Grenzen, insbesondere bei dem Überweisen von Guthaben. Wenn Sie nämlich eine hohe Summe gewonnen haben und sich auszahlen lassen möchten, sollten Sie nicht monatelang warten, bis Sie den Betrag in Raten erhalten. Deshalb sind hohe Limits bei Ihrer Auszahlung besonders wichtig.

Bonusbeträge: Sie sollten sicherstellen, dass Sie ausschließlich über Echtgeld auf Ihrem Konto verfügen, wenn Sie auszahlen möchten. Sind nämlich noch nicht alle Bonusbeträge freigespielt, führt ein Auszahlungswunsch zum Verlust des Bonus und der daraus resultierenden Gewinne. Nachdem Sie einen Bonus erhalten haben, sollten Sie sich deshalb zuerst an das Erfüllen der Bonusbedingungen machen.

Verifizierung: Die gesetzlichen Vorschriften behandeln Visa-Casinos wie Banken und deshalb gelten auch für sie, dass sie die Standards zum Verhindern von Geldwäsche beachten müssen. Deshalb ist es erforderlich, dass Sie sich mit geeigneten Dokumenten verifizieren. Das können Ihr Ausweis oder Reisepass sein, mit denen Sie Ihr gesetzliches Alter nachweisen. Ihre Anschrift belegen Sie am besten mit aktuellen Versorgungsrechnungen oder Kontoauszügen. Senden Sie diese Dokumente einfach als Scan per E-Mail oder laden Sie sie in Ihrem Spieler-Konto hoch. Da die Prüfung einige Zeit in Anspruch nehmen kann, empfehlen wir Ihnen, diesen Prozess gleich zu Anfang zu durchlaufen. So vermeiden Sie verzögerte Auszahlungen Ihrer Guthaben.

So starten Sie 🚀

Natürlich ist es nicht kompliziert, in Visa-Casinos zu spielen. Wenn jedoch mit dem Glücksspiel beginnen, empfiehlt es sich, Schritt für Schritt vorzugehen. So sind Sie sicher, dass Sie nichts verpassen und können Ihr Spielerlebnis auf dem schnellsten Wege starten. Hierfür haben unsere Experten für Sie eine genaue Anleitung verfasst:

  1. Suchen Sie sich ein sicheres und lizenziertes Visa-Casino von unserer Top-Liste aus und klicken Sie auf den Link, der Sie zum Anmeldeformular führt.
  2. Registrieren Sie sich dort mit Ihrer E-Mail-Adresse, Namen, Geburtsdatum, Anschrift sowie Ihrer Telefonnummer. Legen Sie ein sicheres Passwort für Ihr neues Casino-Konto fest.
  3. Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, indem Sie auf den entsprechenden Link in Ihrem Posteingang klicken oder den Code der erhaltenen SMS eingeben.
  4. Loggen Sie sich in Ihr Spieler-Konto ein und klicken Sie entweder direkt auf Einzahlen oder wählen Sie die entsprechende Funktion im Kassenbereich.
  5. Wählen Sie Visa als Ihre gewünschte Einzahlungsmethode, geben Sie den Betrag ein, mit dem Sie Ihr Konto aufladen möchten und aktivieren Sie Ihren Bonus, wenn gewünscht und vorhanden.
  6. Füllen Sie die entsprechenden Felder mit den Angaben Ihrer Visa-Karte aus und geben Sie den PIN von der Rückseite Ihrer Kreditkarte ein.
  7. Bestätigen Sie die Transaktion und warten Sie einige Sekunden, bis Ihr Einzahlungsbetrag zusammen mit dem Bonus auf Ihrem Casino-Konto erscheinen.
  8. Jetzt können Sie mit dem Spielen beginnen und eine tolle Casino-Unterhaltung genießen.

Mastercard Casino

Diese Erfahrungen haben wir mit Visa in Online-Casinos gemacht 🧐

Wir haben uns ausführlich mit dieser Zahlungsmethode beschäftigt und die besten Visa-Casinos genau unter die Lupe genommen. Dazu gehört, dass wir sie auf objektive Kriterien wie Sicherheit, Lizenz, Spieleauswahl, einfache Zahlungen mit Visa, Bonusangebote und viele weitere Punkte geprüft haben. Nur unsere genauen Tests garantieren, dass ein Visa-Casino auch das erfüllt, womit der Anbieter wirbt. Aufgrund unserer Erfahrungen haben wir dann unsere Top-Liste erstellt, aus der Sie das Visa-Casino aussuchen können, das Ihnen am meisten gefällt.

Uns hat vor allem gefallen, dass Visa in so gut wie jedem Online-Casino als Zahlungsmethode akzeptiert wird. Hinzu kommt die Sicherheit und die Schnelligkeit bei den Einzahlungen. Außerdem brauchen Sie nicht erst umständlich eine E-Wallet anzulegen, sondern können ganz bequem mit den Kreditkarteninformationen ein- und auszahlen. Diese Benutzerfreundlichkeit ist besonders für die Spieler attraktiv, die ein unkompliziertes Prozedere bevorzugen.

Was sind die Vorteile von Visa-Casinos?

Wenn Sie in den besten Visa-Casinos spielen, werden Sie ganz schnell feststellen, dass es vor allem Vorteile gibt. Das ist auch der Grund, weshalb es fast kein Online-Casino gibt, in dem Sie Visa nicht nutzen können.

Sichere Zahlungsmethode – Visa als einer der weltweit größten Zahlungsanbieter schützt die Transaktionen der Kunden mit hohen Sicherheitsstandards. Dazu gehören unter anderem die PIN auf der Rückseite, die Möglichkeit, weitere Sicherheitsstufen einzurichten und die nach der neuesten Technik verschlüsselten Zahlungswege.

Weltweite Akzeptanz – So gut wie jeder Anbieter von Casino-Spielen akzeptiert Visa und das weltweit. Es handelt sich um eine der Zahlungsmethoden, die am beliebtesten ist und das wissen auch die besten Visa-Casinos.

Schnelle Einzahlungen – Ihre Einzahlungen in Visa-Casinos sind genauso schnell, als wenn Sie mit Ihrer Kreditkarte im Internet bestellen oder in einem Geschäft einkaufen. Die Einzahlung wird in kürzester Zeit durchgeführt und Sie können sofort mit dem Spielen beginnen.

Viele Währungen – Als globaler Zahlungsdienstleister bietet Visa Ihnen ganz unterschiedliche Währungen an. Das hat den Vorteil, dass Sie nicht umrechnen brauchen, wenn Sie in Visa-Casinos spielen.

Hat das Spielen in Visa-Casinos Nachteile?

Natürlich gibt es auch Punkte, auf die Sie beim Spielen in Visa-Casinos achten sollten. Diese sollten Sie aber keinesfalls vom Spielen abhalten. Wenn Sie diese Nachteile kennen, können Sie sich einfach darauf einstellen. Insgesamt überwiegen jedoch die Vorteile, wenn Sie Ihre Visa-Karte benutzen:

Dauer der Auszahlung – Nachdem Ihr Auszahlungswunsch bearbeitet wurde, kann es noch einige Tage dauern, bis Ihr Guthaben bei Ihrer Visa-Karte ankommt. Der Grund dafür ist, dass der Zahlungsdienstleister die Buchungen nicht so schnell verarbeitet, wie es zum Beispiel bei E-Wallets der Fall ist.

Gebühren – Sowohl bei Ein- als auch Auszahlungen können Gebühren anfallen. In der Regel werden Einzahlungsgebühren durch die Visa-Casinos selbst übernommen. Bei den Auszahlungen hängt es von den einzelnen Casinos ab, ob diese die Gebühren an Sie weitergeben.

Informationen über Visa 💬

Visa gibt unter diesem Namen seit 1976, es handelt sich allerdings um eine Weiterentwicklung der Bankamericard, die bereits seit 1970 am Markt ist. Visa Inc. hat seinen Sitz in Kalifornien und ist weltweit einer der führenden Zahlungsanbieter. Kredit- und Debitkarten decken fast 50 % der entsprechenden Zahlungen ab. Von 1987 bis 1995 schlossen sich nach und nach immer mehr deutsche Banken an, sodass mittlerweile jedes Kreditinstitut in Deutschland Visa-Karten anbieten kann.

Weltweit werden derzeit 3,2 Milliarden Visa-Karten genutzt, mit denen 109 Milliarden Transaktionen jährlich abgewickelt werden. Der Zahlungsdienstleister verbindet so Banken, Händler, Institutionen und Kunden in 200 Ländern.

Durch die unterschiedlichen Währungen, die schnelle Durchführung von Transaktionen und die sichere Zahlungsabwicklung ist Visa optimal für das Ein- und Auszahlen in Online-Casinos. Die hohe Beliebtheit bei den Kunden sorgt dafür, dass fast jedes Casino Visa als Zahlungsmethode akzeptiert.

Weitere Zahlungsmethoden in Visa-Casinos

Unser Team von casinokraft.com empfindet, dass Visa sich optimal dafür eignet, Ihre Ein- und Auszahlungen in Online-Casinos vorzunehmen. Natürlich kann es aber sein, dass Sie andere Zahlungsmethoden bevorzugen. Auch das ist in Visa-Casinos kein Problem. Visa ist nicht die einzige Option, die diese Glücksspiel-Anbieter akzeptieren.

In der Regel können Sie mit vielen weiteren Möglichkeiten Ihre Zahlungen vornehmen. So können Sie auch andere Kredit- und Debitkarten nutzen, mit E-Wallets oder PayPal ein- und auszahlen oder Ihr Guthaben mit einer Prepaid-Karte wie der Paysafecard erhöhen. In vielen Fällen haben Sie sogar die Möglichkeit, schnelle und sichere Kryptowährungen zu nutzen.