Was ist eine staatliche Glücksspiellizenz? 🕵️‍

Ein jedes Online Casino bedarf einer ordentlichen Lizenzierung Seiten des Staates in dem dieses ordentlich registriert sein muss. Es handelt sich um ein hochkarätiges Gütesiegel, welches, die Legitimität und Sicherheit eines Casinos garantiert. Um eine solche Lizenz zu erhalten, müssen sich die Anbieter einer strengen Prüfung durch spezielle Glücksspielausschüsse unterziehen.

Je nach staatlicher Zuständigkeit müssen die Betreiber eines Online Casinos unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Es handelt sich um kein einfaches Unterfangen, da zahlreiche strenge Auflagen erfüllt werden müssen. Durch diesen zeitaufwändigen Prozess wir sichergestellt dass das Endprodukt sicher und fair ist sowie alle steuerlichen und sozialen Verpflichtungen erfüllt werden.

Mit einer gültigen staatlichen Glücksspiellizenz wird folgendes sichergestellt:

Betreibern, die nicht in mindestens einer Gerichtsbarkeit oder einem Land registriert sind, drohen horrende Strafen. Das kann die komplette Schließung, Geldstrafe und sogar internationale strafrechtliche Verfolgung mit sich bringen.

So erkennen Sie eine gültige Glücksspiellizenz 🔍

Die Lizenz eines Online Casinos können Sie selbst auf den Webseiten der verschiedenen Lizenzgeber einsehen um Anbieter auf deren Legitimität zu überprüfen. Damit verfügen Sie über die perfekte Methode bei Unklarheiten, um sich vorab vor „schwarzen Schafen“ zu hüten.

Verschiedene Behörden stellen unterschiedlich aussehende Lizenzen aus. Generell finden Sie auf einer ausgestellten Lizenz die folgenden Informationen:

  1. Der vollständige Name des jeweiligen Betreibers
  2. Die Adresse – entweder die juristische oder die der Hauptniederlassung
  3. Weitere Kontaktdaten wie z. B. die E-Mail-Adresse
  4. Der aktuelle Status der Lizenz
  5. Eine eindeutig zuordenbare Lizenznummer
  6. Zugelassene Spieltypen und Service-Provider
  7. Außerordentliche Verantwortliche für Streitbeilegungsverfahren
  8. Die Webseiten der jeweiligen Betreibergesellschaft

Vergewissern Sie sich, dass es sich bei der URL, die Sie aufrufen, tatsächlich um die einer rechtmäßigen Behörde handelt. Die meisten Staaten verwenden explizite Domainendungen wie unter anderem .gv – die Webseite der Malta Gaming Authority sieht etwa so aus: www.mga.org.mt.

Wie funktioniert der Antrag einer staatlichen Glücksspiellizenz? 🧐

Online Casinos beantragen in der Regel eine so genannte Fernlizenz. Dies bedeutet, das jeweilige Casino muss etwa nicht in einem bestimmten Land ansässig sein, sondern unterliegt der dortigen Gesetzgebung. Währen dies in Malta kein Problem darstellt, ist eine neue deutsche Lizenz nur möglich, wenn sich auch der Firmensitz und die Mitarbeiter vor Ort befinden.

Zu den Anforderungen, die an einen Betreiber gestellt werden, gehören im Allgemeinen Firmenkapital, ein positiver Fluss von Geldmitteln und ein nachhaltiger Beweis, dass die verwendete Infrastruktur der IT-Systeme, persönlichen Daten der Spieler und die Spiele sicher, verschlüsselt und geschützt sind.

Hoher Wert wird auf Maßnahmen zur Abwehr von Geldwäsche gelegt. Verantwortungsbewusstes Spielen muss auf der Website oberstes Gebot sein. Wichtig ist die eindeutige Identifizierung der Kunden und die Einhaltung des Jugendschutzes. Es handelt sich hierbei um grundlegende Aspekte, welche von den Behörden zur Bewertung der Würdigkeit für eine Online-Casino-Lizenz berücksichtigt werden.

Bevor eine Lizenz erteilt und genehmigt wird, muss das Casino eine meist sehr hohe Bearbeitungsgebühr entrichten und ein langes und umfangreiches Prüfungsverfahren erdulden. Detaillierte Hintergrundüberprüfungen der Eigentümer, die interne Struktur des Unternehmens, eine vollständige Prüfung aller Verfahren und Methoden sowie der eindeutige Nachweis, dass alle angebotenen Casino-Spiele zufällig und fair sind, werden genauestens überprüft.

Sollte der Betreiber diese Prüfungen nicht erfüllen oder bestehen, wird der Lizenzantrag meist gnadenlos abgelehnt oder sogar bestehende Lizenz widerrufen.

So erkennen Sie eine gefälschte Fake-Lizenz 👮

Leider gibt es immer noch einige schwarze Schafe, welche nichts unversucht lassen, um sich als seriöse Unternehmen auszugeben, indem diese einfach so Online Casino Lizenzen fälschen. China und diverse andere Staaten lassen grüßen. Hier ist, worauf Sie stets achten sollten:

Überprüfen Sie die jeweilige Lizenznummer des Online Casinos

Suchen Sie zunächst auf der Website der Aufsichtsbehörde nach der angegebenen Lizenznummer. Sie finden sie in der Regel im Footer, also am unteren Ende der Seite. Dort finden Sie entweder einen alphanumerischen Code oder einfach die Angabe „lizenziert unter“ und den Namen der zuständigen Glücksspielbehörde.

Führ der Link der Lizenz zum gewünschten Ziel?

In der Regel hat ein Online Casino einen Link auf seiner jeweiligen Lizenz platziert, der zur Lizenz auf der Seite der Glücksspielaufsicht selbst führt. Dieser Link kann entweder eine weitere Registerkarte öffnen oder Sie direkt zu einer anderen Website führen, auf der die Lizenz angezeigt wird. Die Lizenz kann in Form einer .pdf-Datei oder einfach als Webseite vorliegen. In jedem Fall sollten Sie an eine Stelle weitergeleitet werden, an der Sie die Lizenz vollständig sehen können.

Achten Sie auf das Datum

Wenn die Lizenz sehr veraltet aussieht, sollten Sie nachsehen, wie lange eine Lizenz in dem betreffenden Land gültig ist. In Malta z. B. ist sie jetzt bis zu 10 Jahre gültig, aber in anderen Fällen könnte sie nur 1 Jahr gültig sein.

Der letzte Check

Ob eine Glücksspiellizenz gefälscht ist oder nicht, lässt sich am besten feststellen, indem man die Lizenznummer kopiert (welche normalerweise aus Zahlen und Buchstaben besteht) und sie in der Online-Suche der zuständigen Behörde gegencheckt. Geben Sie einfach die Informationen ein und vergleichen Sie die Ergebnisse mit der von Ihnen gesuchten Lizenz. Wenn die Informationen übereinstimmen, spielen Sie garantiert auf der sicheren Seite!

Spielen Sie niemals in sogenannten „Casinos ohne Lizenz“! 🐑

Meiden Sie schwarze Schafe um nicht Opfer von Betrug zu werden. Wie bereits erwähnt, halten sich nicht zugelassene Casinos nicht an Gesetze oder Vorschriften. Das bedeutet, dass sie auf rechtswidrige Weise arbeiten und sich möglicherweise weigern, Gewinne auszuzahlen oder einfach so spurlos verschwinden, bevor Sie sie melden können.

Nicht zugelassene Casinos werden auch nicht auf Maßnahmen zur Bekämpfung der Geldwäsche überprüft, was bedeutet, dass Sie möglicherweise in zweiter Instanz betrügerische Verhalten ermöglichen und sich dadurch eventuell sogar strafbar machen!

Darüber hinaus sind die Überprüfung der Kunden und der Schutz gefährdeter Spieler durch verantwortungsbewusstes Spielen ebenfalls wichtige Aspekte, welches jedes seriöse Casino abdecken sollte. Spiele in einem Casino, das über keine Lizenz verfügt, sind wahrscheinlich sogar manipuliert, so dass Ergebnisse immer zu Gunsten des Hauses ausfallen. Hüten Sie sich also vor jedem unseriösen Online Casino, welches keine rechtmäßige Lizenz vorweisen möchte.

Sicherheit geht vor: Die besten Lizenzen auf casinokraft.com 🧾

Wir haben uns damit beschäftigt, was eine Casinolizenz ist, wie Betreiber eine Lizenz beantragen können und welchen Prozess sie durchlaufen müssen, um eine Lizenz zu erhalten. Jetzt ist es an der Zeit, die besten Online-Casinolizenzen auf dem Markt vorzustellen.

Hier finden Sie die wichtigsten Glücksspielbehörden:

Malta Gaming Authority – Malta vergibt separate Lizenzen für verschiedene Glücksspielaktivitäten und ist weltweit als eines der sichersten Länder für Glücksspiellizenzen anerkannt, dank seines beeindruckenden Rechtsrahmens und seines eisernen Spielerschutzes.

Curaçao Gaming & Licensing Authority – International als Vorreiter in der iGaming-Branche anerkannt, war sie einer der Vorreiter bei der Einführung von Kryptowährungen als akzeptierte Zahlungsmethode in Online-Casinos.

Isle of Man Gambling Supervision Commission – Diese Kommission arbeitet seit 1962 unermüdlich daran, sicherzustellen, dass die Glücksspielindustrie frei von Kriminalität bleibt, dass Jugendliche nicht an Glücksspielen teilnehmen und dass die Gewinne immer an den Gewinner gehen. Die Isle of Man bietet eine der vertrauenswürdigsten Glücksspiellizenzen, die es gibt.

Gibraltar Licensing Authority – Diese Behörde, die Glücksspiellizenzen nur an die zuverlässigsten Unternehmen vergibt, ist dafür bekannt, eine der seriösesten der Welt zu sein. Da sie die Praktiken der Geldwäschebekämpfung fest im Griff hat, steht sie bei vielen Spielern ganz oben auf der Liste.

UK Gambling Commission – Das Vereinigte Königreich verfügt über einen der größten Glücksspielmärkte der Welt. Es ist daher nicht überraschend, dass es eine hoch angesehene Glücksspiellizenz anbietet. Die Ziele der Kommission sind die Vermeidung oder Beseitigung von Verbrechen oder unangemessenem Verhalten, die Aufrechterhaltung der Transparenz von Glücksspielunternehmen und die Unterstützung von gefährdeten Personen, die der Ausbeutung ausgesetzt sind.

Seit Juli 2021: Glücksspiellizenz aus Deutschland – Seit der ersten gesamtdeutschen Glücksspiellizenz können erstmals Online Casinos legal in Deutschland betrieben werden. Hier gelten strengere Bedingungen – unter anderem müssen Betreiber und Mitarbeiter auch in Deutschland ansässig sein um eine der begehrten Lizenzen zu erhalten. Deutschland hat das Glücksspiel im Land neu erfunden und wartet zusätzlich mit eigenen Vorgaben auf, speziell was den Spielerschutz und Ablauf von Glücksspiel betrifft.

Hierbei handelt es sich um die wichtigsten Online-Casino-Lizenzen, die für den deutschsprachigen Raum relevant sind. Natürlich gibt es noch weitere, welche der Liste hinzugefügt werden könnten. Wir raten Ihnen dringend, zu überprüfen, ob das jeweilige Online Casino, in welchen Sie spielen möchten, eine der von uns genannten Lizenzen besitzt oder nicht. Wenn es stattdessen von einer anderen Glücksspielkommission lizenziert ist, sollten Sie sich die Zeit nehmen, sich darüber zu informieren, um zu erfahren, ob es sich um ein vertrauenswürdiges Casino handelt.

FAQ ?‍♀️

Häufige Fragen und Antworten zum Thema Glücksspielizenzen in Online Casinos

❓ Was genau ist eine staatliche Glücksspiellizenz?

Eine Glücksspiellizenz ist ein Gütesiegel, welches von einer Glücksspielbehörde an ein Casino vergeben wird. Damit ist dieses angehalten, sich an spezifische Sicherheits- und Qualitätsstandards zu halten. Damit ist die Online-Spielbank offiziell berechtigt, legal zu agieren. Außerdem dient sie als Signal für die Spieler, um ihnen zu versichern, dass das jeweilige Casino auch wirklich sicher ist.

❓ Welche ist die beste Glücksspiellizenz in einem Online Casino?

Jede Online-Glücksspiellizenz, die von einer vertrauenswürdigen, zuverlässigen und rechtmäßigen Behörde ausgestellt wurde, erhält in der Regel unser Gütesiegel. In unserer Liste der zugelassenen Glücksspiellizenzen oben finden Sie einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Lizenzen für den deutschsprachigen Raum.

❓ Wie kann ich feststellen, ob ein Online-Casino lizenziert ist?

In der Regel führen Online Casinos ihre Lizenzen unten auf der Seite auf. Scrollen Sie ganz nach unten und suchen Sie nach einem Text, wo genau der Hauptsitz des Casinos erwähnt wird. Theoretisch sollten Sie dort alle Glücksspiellizenzen sehen, über die das Casino verfügt – einschließlich der verlinkten Logos der entsprechenden Behörden.

❓ Wie kann ich feststellen, ob eine Glücksspiellizenz legal ist?

Wenn Sie auf die auf der Seite des Online-Casinos angezeigte Lizenz klicken, sollten Sie auf die entsprechende Webseite weitergeleitet werden. Wenn die Lizenz, die Sie betrachten, das Logo der Behörde, die Angaben zum Anbieter, die zugelassenen Spiele und den Zulassungsstatus enthält, sind Sie auf dem richtigen Weg. Überprüfen Sie, ob die URL mit der Website der Behörde beginnt.

❓ Welche Arten von Glücksspiellizenzen gibt es?

Es gibt verschiedene Lizenzen und Genehmigungen für verschiedene Arten von Glücksspielen. Im Allgemeinen gibt es Online-Casino-Lizenzen für jede Form des Glücksspiels: Angefangen von Bingo und Lotteriespielen, spezielle Lizenzen für Poker, Sportwetten, Glücksspiele und mehr.